Post_thumb_journ_e_du_12_mai_photo_1

Internationaler Tag der Pflege am 12. Mai 2016 – Medienmitteilung des Schweizer Berufsverbands der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner SBK

Morgen feiern Pflegefachpersonen in der Schweiz und auf der ganzen Welt den internationalen Tag der Pflege. Mit Standaktionen, mit Anlässen und mit einem witzigen Pencast-Film wird der auf den Geburtstag von Florence Nightingale zurückgehende Feiertag in der Schweiz begangen.

„Was ist professionelle Pflege?“ ist der Titel des vom Schweizer Berufsverband der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner SBK produzierten Pencast. Der Berner Cartoonist Max Spring zeichnete die Geschichte von Tobi, der mit dem Velo verunfallt und dank der fachkompetenten Betreuung durch Pflegefachpersonen im Spital und in der ambulanten Pflege zu Hause wieder auf die Beine kommt.

In verschiedenen Schweizer Städten und Gemeinden, auf Plätzen, oder in Institutionen wie Spitälern und Pflegeheimen finden Anlässe statt, um den zentralen Beitrag der professionellen Pflege an die Gesundheitsversorgung aufzuzeigen.

Das Motto zum diesjährigen 12. Mai heisst „Professionelle Pflege – die Basis für ein tragfähiges Gesundheitswesen“. Es weist darauf hin, dass Pflegefachpersonen dank ihrer hervorragenden Ausbildung und dank ihrer patientenzentrierten Arbeitsweise einen wesentlichen Beitrag zu einer qualitativ guten und finanziell tragbaren Gesundheitsversorgung leisten. Die Bevölkerung ist sich dessen durchaus bewusst: Pflegefachpersonen gehören zu den drei Berufen, denen die Schweizerinnen und Schweizer am meisten Vertrauen entgegenbringen, wie die regelmässig von Reader’s Digest durchgeführte Konsumentenbefragung zeigt.

Vor dem Hintergrund der kürzlichen Rückschläge für die Pflege in der Politik (Nichteintreten des Nationalrats auf die pa.Iv. 11.418) unterstreicht das Motto die klare Haltung des SBK. Die Schweiz kann es sich nicht leisten, die Kompetenzen der Pflegefachpersonen zu verschwenden, indem mit Schlagworten wie „Kostenexplosion“ und „Mengenausweitung“ Fortschritte verhindert werden. Die demografische Entwicklung führt dazu, dass die Bevölkerung dem Bedarf entsprechend professionelle Pflege benötigt und weiter benötigen wird. Professionelle Pflege kann nachweislich dazu beitragen, zum Beispiel bei chronischen Erkrankungen Komplikationen – und damit teure Spitalbehandlungen – zu verhindern. Damit der eigenverantwortliche Beitrag der Pflegefachpersonen in der Gesundheitsversorgung anerkannt wird, bereitet der SBK derzeit eine Volksinitiative vor.

Der Internationale Tag der Pflege geht zurück auf den Geburtstag von Florence Nightingale (12. Mai 1820). Sie gilt als Begründerin der modernen Krankenpflege.

Das Motto des internationalen Tags der Pflege (International Nurses Day IND) wird jedes Jahr vom International Council of Nurses ICN festgelegt und dient als Grundlage für die weltweiten Veranstaltungen zum IND.

Der ICN vereint weltweit über 130 nationale Pflegeberufsverbände, darunter den SBK, und damit über 16 Millionen Pflegefachpersonen.

Der SBK zählt über 25 000 Mitglieder und vertritt die Interessen der diplomierten Pflegefachpersonen. Sie sind mit rund 80‘000 Personen die grösste Berufsgruppe des Gesundheitswesens.

Links:

Florence Nightingale in Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Florence_Nightingale

Pencast: www.professionellepflege.ch

Aktionen zum 12. Mai: https://www.sbk.ch/politik/tag-der-pflege-12-mai.html

International Council of Nurses ICN : www.icn.ch

 

Veröffentlicht am 19.05.2016

Download Journ_e_du_12_mai_photo_2.jpg

Andere Artikel

  • Protokoll der ordentlichen Generalversammlung des SBK-VS vom 27. März 2019 16.06.2019
  • Accident vasculaire cérébral (AVC) et hypertension - Conférence tout public 01.05.2019
  • Gesundheitskommission schlägt erste Pflöcke für indirekten Gegenvorschlag ein 07.04.2019
  • Generalversammlung 2019 27.01.2019
  • 21.1.19 SBK: Austritt aus dem Massnahmenplan des EDI zur Volksinitiative für eine starke Pflege 22.01.2019
  • Journée nationale du 7 novembre 2018 24.10.2018
  • Conférence tout public 26.09.2018
  • Demonstration „Lohngleichheit ist auch dein Bier“ 16.09.2018
  • Mehr Junge und neue Kollektivmitglieder 17.06.2018
  • Generalversammlung 2018 18.02.2018
  • SBK Kongress 2018 17.02.2018
  • Pflegeinitiative - Unterschriften sind eingereicht 19.11.2017
  • Generalversammlung 2017 08.03.2017
  • Ein Treffen mit der Kantonalen Pflegefachfrau 31.01.2017
  • Pflegeinitiative: Jetzt unterschreiben! 17.01.2017
  • Das Komitee von SBK wünscht Ihnen alles Gute für 2017 Frohe Weihnachten und ein Gutes Neues Jahr ! 23.12.2016
  • Diplomfeier der Hochschule für Gesundheit Bachelor 2016 26.11.2016
  • Conférence tout public : Mourrir, ce que l'on sait, ce que l'on peut faire, comment s'y préparer 16.11.2016
  • Der SBK-VS ist da, um Euch beim Spital Wallis zu vertreten 14.10.2016
  • Mangel an Pflegefachpersonal gefährdet pflegerische Versorgung 08.09.2016
  • SBK-DV : Integration von FaGe und anderen HCA 02.09.2016
  • Was ist Professionelle Pflege? Sehen Sie den Film... 05.08.2016
  • Ausserordentlichen Generalversammlung 31.07.2016
  • GesBG: Ja vom Nationalrat 09.06.2016
  • Internationaler Tag der Pflege 19.05.2016
  • Verdienstpreis des SBK-Wallis 2015 19.05.2016
  • SBK droht mit Volksinitiative 12.04.2016
  • Bundesrat enttäuscht Pflegefachpersonen 24.03.2016
  • Generalversammlung 2016 15.02.2016
  • Dringend gesucht ! Mitglied des Komitees (Zweisprachig) der SBK Sektion Wallis 14.02.2016
  • SBK - Befragung: Weichenstellung für die Zukunft 04.01.2016
  • Eine ES-Ausbildung in Krankenpflege im Wallis 08.11.2015
  • Glückwunsch an Géraldine Marchand-Balet 02.11.2015
  • Eidgenössische Wahlen 2015 22.09.2015
  • Eidgenössische Wahlen 2015 09.09.2015
  • Gesetzliche Anerkennung der Verantwortung der Pflege 06.07.2015
  • Generalversammlung 2015 14.04.2015
  • Einführung des nachträglichen Erwerbs von Fachhochschultiteln 16.01.2015
  • La spiritualité dans les soins 05.12.2014
  • Invitation à l'assemblée du personnel HRC 01.12.2014 24.11.2014
  • Die Gesundheitsfachpersonen des Kantons Wallis verteidigen gemeinsam das Arztgeheimnis 09.10.2014
  • Lebe das Leben positiv 08.10.2014
  • Ja zur öffentlichen Krankenkasse 28.09.2014
  • Gesetz über die Unvereinbarkeit 07.04.2014
  • Diplom Reittherapie / Hippotherapie 01.04.2014
  • Die Situation der Pflegefachpersonen im Wallis 03.12.2013
  • Öffentliche Krankenkasse 13.10.2013
  • Diplomfeier Bachelor 2016 18.11.0025
  • Diplomfeier Bachelor 2016 18.11.0025
  • Diplomfeier Bachelor 2016 18.11.0025
  • Pflegeinitiative - Unterschriften sind eingereicht 19.11.0019
  • Mourrir, ce que l'on sait, ce que l'on peut faire, comment s'y préparer 18.11.0006